Fasnacht 1931 mit dem Aescher Turnverein

Für die Fasnacht 1931 haben Aescher Turner aufwendig das Flugschiff Dornier Do X nachgebaut. Es war damals das grösste Flugzeug der Welt. Anlass für das Sujet war wohl der Ozeanflug des Flugschiffs. (Basellandschaftliche Zeitung vom 31. Januar 1931) 

Die Burschen vom TV Aesch waren  wohl eine lustige, originelle Gruppe. Davon zeugen die überlieferten Fotos. Statt einem Oceanflug gab es immerhin einen Ausflug nach Sissach mit Fotoshooting vor der 'Brunnenverwaltung Eptingen', der heutigen Mineralquelle Eptingen AG.

Wir nehmen an, es muss damals, vor bald 100 Jahren, für alle Beteiligten eine rechte Gaudi gewesen sein. 

Die Do x der Aescher Turner überfliegt Pfeffingen und das Pfeffingerschloss.

Quelle: Fotoalbum TV Aesch 1928ff  ©Heimatmuseum Aesch

Mehr Bilder aus unserer Ausstellung 'Aesch wie es früher war ...'